Kurzberatung


Die Kurzberatung gibt Ihnen erste Informationen an die Hand. Es erfolgt eine Bestandsanalyse Vor-Ort. Durch die persönliche Begehung und Einblicke in Baupläne und Unterlagen erhalten wir erste Aussagen über die energetische Qualität der Wärme umschließenden Bauteile und der vorhandenen Anlagentechnik für Heizung und Warmwasser.

Gemeinsam besprechen wir die Möglichkeiten einer energetischen Sanierung, wie Sie durch die Verbesserung des Wärmeschutzes Energieeinsparpotentiale erschließen können. Konkrete Beispiele liefern Zahlen und Fakten.

Durch die Optimierung der Heizungsanlage und der Anlagentechnik können Sie bis zu 30% Energie sparen!

Informationsmaterialien der dena (Deutsche-Energieagentur), liefern Ihnen weitere Informationen zum Energieausweis, dem dena-Gütesiegel sowie Ansatzpunkte und Maßnahmen die Sie sofort selbst verbessern können.

Sie erhalten Informationen zu staatlich geförderten Programmen, wie die BAFA “Vor-Ort-Beratung“ und die langfristig zinsgünstige Unterstützung Ihres Vorhabens durch die KfW-Bankengruppe, für einzelne Sanierungsmaßnahmen oder die Sanierung zum KfW-Effizienzhaus

 

zurück zur Einstiegsseite